Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap


GOTTESDIENSTE IN FREIBURG

1. Sonntag nach Epiphanias/Drei König

Meldungen der EKIBA
ANSPRECHPARTNER
Günter Hammer
Pressesprecher
Quelle: Foto gh

AKTUELLES

Lebendige Kirchengeschichte aus Baden und Deutschland
Quelle: Günter Hammer
19.10.2018 - DER EHEMALIGE LANDESBISCHOF ZU GAST
Freiburg. Ein gut gelaunter, hochkonzentrierter, aber auch selbstkritischer ehemaliger Landesbischof war in dieser Woche (17.10.2018) bei „menschen bei markus“ (mbm) zu Gast. Klaus Engelhardt war 18 Jahre lang bis 1997 Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden. Zudem war er von 1991 an Vorsitzender des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
mehr ...
Ehemaliger Landesbischof berichtet und erzählt
Quelle: Norbert Neetz, © epd-bild / Norbert Neetz
16.10.2018 - Gast in der Reihe "Menschen bei Markus"

Freiburg. 18 Jahre lang prägte Klaus Engelhardt als Landesbischof die badische Landeskirche. Er ist der Vater unseres Freiburger Stadtdekans Markus Engelhardt. Am Mittwoch, 17. Oktober ist er ab 19.30 Uhr in der Markuskirche, Am Hägle in der Reihe "Menschen bei Markus" ("mbm") zu Gast.

mehr ...
Loslassen und Freigeben
Quelle: Veranstalter
15.10.2018 - ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST MIT PERSÖNLICHER SEGNUNG
Freiburg. Menschen, die in Trennung oder Scheidung leben, begleiten, trösten und neue Perspektiven aufzeigen, das ist das Anliegen der ökumenischen Initiative „Loslassen und Freigeben“. Am Sonntag, 28. Oktober findet dazu um 17 Uhr in der Friedenskirche, Hirzbergstraße 1, ein ökumenischer Gottesdienst statt.
mehr ...
7 Wochen – 1000 Ideen: Aktionswochen bei dreisam3
Quelle: Veranstalter
09.10.2018 -
Freiburg. Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember bietet die Gemeinde dreisam3 eine ganz besondere Kampagne: Gemeindebesucher*innen werden für 7 Wochen zu Veranstalter*innen und machen verschiedenste Angebote. 
mehr ...
Junge Diakonin im Westen
Quelle: Günter Hammer
07.10.2018 - VOM ERZGEBIRGE NACH FREIBURG
Freiburg. Neue Diakonin für die Pfarrgemeinde West ist Mirjam Rauhut. Die Gemeinde- und Religionspädagogin wurde am Sonntag (7. Oktober 2018) von Stadtdekan Markus Engelhardt im Gottesdienst in der Kreuzkirche in ihr Amt eingeführt und von Kollegen und Ältesten gesegnet. Rauhut ist Absolventin des Theologischen Seminars der Missionsschule Unterweissach in der Württembergischen Landeskirche, wo die 23-Jährige vor kurzem ihren Fachschulabschluss machte.
mehr ...
Erntedank heißt Verantwortung übernehmen
Quelle: Jörg Böthling / Brot für die Welt
05.10.2018 - KOLLEKTEN FÜR DIE HUNGERNDEN DER WELT
Freiburg/Südsudan. Am Erntedanksonntag wird die Kollekte aus den Gottesdiensten traditionell für „Brot für die Welt“ erhoben. Denn „Erntedank  feiern heißt: Verantwortung übernehmen“, wie es im Kollektenplan steht.  Und weiter: Erntedank „heißt: Bewusst mit der Schöpfung Gottes umgehen. Heißt: Weitergeben, was Gott uns anvertraut hat. Heißt: Denen, die keinen Zugang haben zu den Gaben, die Gott für sie bereithält, zur Seite zu stehen und sie zu unterstützen.“

Für diese Arbeit braucht „Brot für die Welt“ die Unterstützung vieler Menschen: Durch Gedanken und Gebete und auch durch die Kollekte im Gottesdienst. Durch diese Unterstützung haben wieder mehr Menschen einen guten Grund, Danke zu sagen!

mehr ...
„Haus Lukas“ kommt voran
Quelle: Uto R. Bonde
05.10.2018 - GRUNDSTEINLEGUNG FÜR ÖKUMENISCHES PROJEKT
Freiburg-St. Georgen (urb). „Was lange währt, soll nun endlich werden“. So oder so ähnlich könnten die Bemühungen oder Vorarbeiten der letzten Jahre bezeichnet werden, die sich um das Projekt „Haus Lukas“ drehen. Am vergangenen Sonntag, 30. September wurde nun der Grundstein gelegt.
mehr ...
„Barber Angels“ am 7. Oktober bei der Bahnhofsmission
04.10.2018 -
Freiburg. Die bundesweit aktive „Barber Angels Brotherhood“ ist am Sonntag, dem 7. Oktober 2018 von 13 bis 16 Uhr zum zweiten Mal bei der Bahnhofsmission Freiburg im Einsatz. In und vor den Räumen der Ökumenischen Bahnhofsmission am Hauptbahnhof (Bismarckallee 7f, am Nordende von Bahnsteig 1) bieten die Friseurinnen und Friseure unter Leitung ihres „Zenturios“ Andreas Drotleff aus Ortenberg kostenlose Haar- und Bartschnitte für obdach- und mittellose Menschen an. 
mehr ...
Schöne Begegnungen, schwere Schicksale
Quelle: Günter Hammer
02.10.2018 - INFO-ABEND zum neuen Qualifizierungskurs für Krankenhausseelsorge
Freiburg. Im Universitätsklinikum beginnt ab November ein einjähriger Kurs zur Qualifizierung Ehrenamtlicher in der Krankenhausseelsorge. Der Kurs wird von der evangelischen Krankenhausseelsorge der Uni-Kliniken organisiert und durchgeführt. Er vermittelt die nötigen Kompetenzen, die es braucht, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen in einer Klinik zu begleiten. Am 11. Oktober gibt es von 18 Uhr bis 21 Uhr im Neurozentrum, Breisacher Str. 64 einen Info-Abend. Der bietet den Interessierten die nötigen Grundlagen, eine Entscheidung für eine Bewerbung zu finden.
mehr ...
›Treffpunkt Familienbildung‹ startet ins zweite Jahr
Quelle: Veranstalter
28.09.2018 - NEUES PROGRAMM
Freiburg. Familien stark machen, das ist das Anliegen vom ›Treffpunkt Familienbildung‹, einer gemeinnützigen Initiative der evangelischen

Matthäusgemeinde in der Pfarrgemeinde Freiburg West. ›Treffpunkt Familienbildung‹ setzt auch mit dem aktuellen Programm wieder auf die Unterstützung, Begleitung und Beratung von Eltern.

mehr ...
Grundstein für Haus Lukas
21.09.2018 - WOHNEN UND PFLEGEN IM ALTER FÜR ST. GEORGEN

Freiburg (urb). Mit der Grundsteinlegung für ein neues zweigeteiltes Wohngebäude auf der Wiese vor der evangelischen Lukaskirche, Am Mettweg 37/39, nimmt das Wohnprojekt „Haus Lukas“ seine ersten sichtbaren Anfänge.

Der Grundstein wird am Sonntag, 30. September nach dem 10-Uhr-Gottesdienst etwa um 11 Uhr gelegt werden.

mehr ...
Wieder eine Woche der Stille
Quelle: Veranstalter
19.09.2018 - AUFTAKT IM STÜHLINGER RATHAUS
Freiburg. Momente, Minuten, Stunden, ja, eine ganze Woche der Stille. Langsamer werden, genauer wahrnehmen, Ruhe finden: Vom 4. bis 11. November 2018 ist wieder Zeit dafür.
Die Woche der Stille, die in diesem Jahr zum vierten Mal stattfindet, ist ein für alle Interessierten offenes Projekt. Die Auftaktveranstaltung der Woche der Stille findet am Sonntag, 4. November um 17 Uhr im Bürgerservicezentrum im Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, statt.
mehr ...
Blumen, Bäume und Gebete im Herbst
Quelle: Günter Hammer
17.09.2018 - UNSER TIPP: EIN BESUCH BEI DER LANDESGARTENSCHAU

Lahr. Mit einem vielfältigen Programm begleitet die Evangelische Kirche seit dem Frühling die Landesgartenschau in Lahr. Noch vier Wochen, bis zum 14. Oktober, sind Groß und Klein in der "Hirtenhütte" und auf dem "Hirtenweg" zu Einkehr und Begegnung willkommen. Und auf dem gesamten Gartenschaugelände ziehen nun die Farben des Herbstes ein.

mehr ...
Menschen in der Kirche
Quelle: David Groschwitz / ZfK
13.09.2018 - NEU: INFORMATIONS- UND IMAGEBROSCHÜRE DER EVANGELISCHEN KIRCHE IN FREIBURG

Freiburg. „Berührt – Bewegt – Begleitet" heißt eine neue Broschüre der Evangelischen Kirche in Freiburg. Mit zahlreichen Bildern und ganz persönlichen Geschichten stellen Menschen der Stadt die verschiedenen Facetten und vielschichtigen Tätigkeitsfelder der Kirche vor. Die Berührungspunkte dieser Menschen mit der Evangelischen Kirche liegen dabei in den unterschiedlichsten Freiburger Stadtteilen.

mehr ...
Freiburger Friedenslauf sucht Helferinnen und Helfer
Quelle: Veranstalter
10.09.2018 -
Freiburg. Am 4. Oktober 2018 werden in Freiburg unter dem Leitwort „Miteinander statt nebeneinander – gemeinsam in Vielfalt leben“ 1200 Kinder und Jugendliche für Geflüchtete und Frieden laufen. Der Lauf wird vom Forum Ziviler Friedensdienst (forum ZFD, Köln) organisiert, zu dessen Gründerorganisationen pax christi gehört. 
mehr ...
Frauenkirchentag zu 100 Jahren Frauenwahlrecht
Quelle: Veranstalter
08.09.2018 - ERKÄMPFT. ERSTRITTEN. ERRUNGEN.
Freiburg. Unter dem Titel „Erkämpft. Erstritten. Errungen“ treffen sich Frauen aus der Stadt und aus ganz Baden zum 5. Freiburger Frauenkirchentag am Samstag, 22. September. Er erinnert an die gesetzliche Einführung des aktiven und passiven Frauenwahlrechts in Deutschland vor 100 Jahren. Bei der Tagesveranstaltung (ab 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr)  in der Evangelischen Hochschule Freiburg, Bugginger Straße 38 soll „den Fragen nach Träumen und Visionen von Frauen damals und heute“ nachgegangen werden, so die Veranstalterinnen.
mehr ...
Handreichung zu religiösen Feiern in der Schule
Quelle: Jugendwerk
06.09.2018 - BROSCHÜRE FÜR LEHRERINNEN UND LEHRER

Karlsruhe/Freiburg. „Religiöse Feiern im multireligiösen Kontext der Schule“ lautet der Titel einer Arbeitshilfe zum Beginn des neuen Schuljahres für die Fachkonferenzen Evangelische und Katholische Religionslehre und für die Schulleitungen aller Schularten in Baden-Württemberg. Sie bietet Modelle, welche die wachsende kulturelle und religiöse Vielfalt an Schulen und die daraus resultierenden Bedürfnisse angemessen aufnehmen.
Der Freiburger evangelische Schuldekan Christian Stahmann begrüßt die gemeinsame Herausgabe der Arbeitshilfe.

mehr ...
Neubau Pfarrzentrum West im Zeitplan
Quelle: Günter Hammer
12.08.2018 - FERTIGSTELLUNG NOCH IN DIESEM JAHR
Stühlinger. Mit einem kleinen Baufest wurde am Wochenende (10. Aug. 2018) der Abschluss der Rohbauarbeiten des neuen Pfarrzentrums West gefeiert. Etliche Vertreter der involvierten 32 Handwerksbetriebe und 15 Planungsbüros waren zusammen mit Stadtdekan Markus Engelhardt, Verwaltungsdirektor Elmar Henninger und Architekt Markus Pröhmer zu der Baustelle in der Fehrenbachallee gekommen. 
mehr ...
„Wir brauchen Humanität und Solidarität“
Quelle: Hermann Bredehorst/Brot für die Welt
09.08.2018 - BROT FÜR DIE WELT LEGT JAHRESBILANZ VOR – ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT NICHT INSTRUMENTALISIEREN
Berlin / Freiburg. Fast 70 Millionen Menschen waren 2017 weltweit auf der Flucht vor Krieg und Konflikten. Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl um drei Millionen erhöht, hauptsächlich durch die Zuspitzung der Lage im Südsudan, in Syrien und Myanmar. Mit der Zahl der Flüchtlinge stieg auch die Zahl der Hungernden weltweit um 38 Millionen auf nun 815 Millionen Menschen an. Zuvor war die Zahl ein Jahrzehnt rückläufig. 
mehr ...
Minister lobt Prostituiertenberatung der Diakonie
Quelle: Günter Hammer
07.08.2018 -

Freiburg. Seit neun Jahren gibt es in der Stadt die Beratungsstelle P.I.N.K., die vier Buchstaben stehen für „Prostitution – Integration – Neustart – Know-how“.

mehr ...