Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap


GOTTESDIENSTE IN FREIBURG

2. Sonntag nach Epiphanias/Drei König

Meldungen der EKIBA
ANSPRECHPARTNER
Günter Hammer
Pressesprecher
Quelle: Foto gh

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Porta patet, cor magis: so lautet die alte Begrüßungs-formel bei den Benediktinern, die heute noch über dem Eingang vieler Benediktiner-klöster zu lesen ist. "Die Tür steht offen - aber das Herz noch mehr"! Fühlen auch Sie sich so begrüßt, auch wenn wir Protestanten nur wenige Klöster haben und ein Internetportal nur eine virtuelle "Porta" ist.

Quelle: gh
Da aber die Grenzen zwischen dem Virtuellen und dem Realen  immer durchlässiger werden, ist es uns sehr wichtig, daß auch unser  (neuer) Internetauftritt etwas von der Weite des Glaubens und des  Denkens wiederspiegelt, die gemeinhin als "typisch evangelisch"  angesehen wird und die Evangelische Kirche in Freiburg in besonders  charakteristischer Weise prägt.

Freiburg gilt zu Recht als einer der schönsten, attraktivsten Standorte  in ganz Deutschland. Es zeigt sich auch daran, daß unsere Stadt  kontinuierlich wächst - viele aus allen Altergruppen zieht es in den von der badischen Sonne verwöhnten Breisgau. Das führt dazu, daß auch
die Evangelische Kirche in unserer Stadt an Mitgliedern nicht abnimmt, sondern anwächst. Das freut uns. Und ist uns Ansporn und  Herausforderung, hier in der katholischen Bischofsstadt Freiburg,  zugleich einem Schmelztiegel an unterschiedlichsten Weltanschauungen, einladend und selbstbewußt "Kirche am Markt" zu sein.

Auf welchem Weg auch immer Sie hierher gelangt sind: ob es Sie mehr zufällig auf diese Hompage verschlagen hat, ob Sie herausfinden wollen, zu welcher Gemeinde Sie eigentlich gehören oder erfahren möchten, wie es in Ihrer Gemeinde mit einer Taufe oder einer Trauung läuft, ob Sie sich informieren wollen, wie Sie (wieder) in die evangelische Kirche  eintreten können, oder ob Sie nach einem spannenden inhaltlichen Angebot in unserer Stadtkirche jenseits des gemeindlichen Lebens suchen
- hier können Sie sich über all dies (und vieles mehr) informieren.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim "Blättern" auf diesen Seiten - und  eine Ahnung davon, daß Kirche so bunt, vielfältig und "gut" ist wie die  Menschen, die Lust haben, in ihr mitzumachen!

Bleiben Sie behütet!

Ihr
Markus Engelhardt
Stadtdekan