Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap


GOTTESDIENSTE IN FREIBURG

1. Sonntag nach Epiphanias/Drei König

Meldungen der EKIBA
ANSPRECHPARTNER
Günter Hammer
Pressesprecher
Quelle: Foto gh

Krippenspiele überall

- 21.12.2018 - 

HOHES ENGAGEMENT BEI KINDERN, JUGENDLICHEN UND ELTERN

Freiburg. An diesem Wochenende finden sie in vielen Kirchen und Gemeindehäusern statt: Die Generalproben für das nächste Krippenspiel. In vielen Kirchen in der Stadt werden die Spiele rund um den Stall von Bethlehem singend und schauspielernd, modern oder traditionell aufgeführt. So wie hier beim musikalischen Krippenspiel, das an Heilig Abend in der Kreuzkirche (ab 15.30 Uhr) von etwa 19 großen und kleinen Kindern gezeigt wird. 

Quelle: Günter Hammer
Quelle: Günter Hammer
Unter der Leitung von Kantorin Laura Škarnulytė probten der Kinder- und Jugendchor das Stück "Das Krippenspiel" von Gerd-Peter Münden. Die Kostüme hatte Katharina Walzer gefertigt und die Felle der Schäfchen wurden vom Handarbeitskreis genäht. Beim diesjährigen Krippenspiel sind neben Freiburger Kindern auch etliche aus verschiedensten Nationen beteiligt, unter anderem aus Nigeria, Ghana, Spanien, Schweiz und der Türkei. Kantorin Škarnulytė hatte das Stück in der Adventszeit auch an drei evangelischen Kindertagesstätten der Pfarrgemeinde West mit den Kindern eingeprobt. So werden Elemente des musikalischen Krippenspiels auch bei den jeweiligen Aufführungen in der Matthäus- und der Markuskirche von den dortigen Kindergartenkindern aufgeführt. 

Eine Übersicht zu den Gottesdiensten mit Krippenspiel und weitere besondere Gottesdienste an Heilig Abend und den Weihnachtstagen finden Sie hier.

Der Kinder- und Jugendchor der Pfarrgemeinde West probt immer dienstags um 16 Uhr im Gemeindehaus in der Fehrenbachallee 50. Am ersten Dienstag nach den Schulferien geht es wieder los. Kantorin Škarnulytė freut sich über neue Kinder und Jugendliche.