Home  |  Impressum  |  Sitemap


Quelle: gh

GOTTESDIENSTE IN FREIBURG

Sexagesimä

 STELLENANGEBOTE

 2 x Hausmeister

 Pfarrsektretär/in

Quelle: gh

Quelle: facebook

HERZLICH WILLKOMMEN

Quelle: Günter Hammer
Stadtdekan Markus Engelhardt
Porta patet, cor magis: so lautet die alte Begrüßungsformel bei den Benediktinern, die heute noch über dem Eingang vieler Benediktinerklöster zu lesen ist. "Die Tür steht offen - aber das Herz noch mehr"! Fühlen auch Sie sich so begrüßt, auch wenn wir Protestanten nur wenige Klöster haben und ein Internetportal nur eine virtuelle "Porta" ist.
 

Ansprechpartner
AUS DER LANDESKIRCHE
Quelle: Günter Hammer
Quelle: Günter Hammer
Quelle: epd-bild / Wilfried Rothermel
Quelle: Diakonie Baden
Quelle: Günter Hammer
Quelle: Veranstalter

Weit gereist und jetzt in Haslach gelandet

17.02.2017 - NEUER PFARRER IN DER MELANCHTHONKIRCHE

Freiburg (gh). Er ist viel rum gekommen in der Welt: studiert in USA, gearbeitet in Großbritannien und geradelt in Italien und Frankreich: Klaus Gutwein, der neue Pfarrer im Predigtbezirk der Melanchthonkirche. Am Sonntag, 19. Februar wurde er im Gottesdienst im Melanchthonsaal von Stadtdekan Markus Engelhardt in seine neue Aufgabe eingeführt und gesegnet. Anschließend gab es einem Empfang mit genügend Gelegenheit im dem neuen Pfarrer ins Gespräch zu kommen. Gutwein ist Nachfolger von Pfarrer Jochen Kunath, der vor eineinhalb Jahren als Theologischer Vorstand ins Diakoniekrankenhaus wechselte. Ein Pfarrer im Probedienst war zwischenzeitlich auf der  vakanten Stelle eingesetzt.

Ehrungen für Mitarbeit in Kindergarten und Kirche

17.02.2017 - JAHRESEMPFANG DER EVANGELISCHEN KIRCHE IN FREIBURG

Freiburg. Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitarbeiterschaft in der Evangelischen Kirche in Freiburg standen wieder im Mittelpunkt des traditionellen Jahresempfangs der Kirchenleitung am Mittwoch (15. 2. 2017) im Melanchthonsaal. Verwaltungsamtsleiter Friedhelm Roth freute sich über 23 zu ehrende Kolleginnen und Kollegen, die mindestens seit zehn Jahren in verschiedensten Bereichen in der Stadtkirche angestellt sind. Den weitaus größten Anteil bildet dabei die Mitarbeitergruppe der Erzieherinnen und Erzieher. Höhepunkt war die Ehrung von Monika Blüm (im Bild rechts), die in der Kindertagestätte (Kita) der Lutherkirche seit 35 Jahren tätig ist und von Anna Kessler, die seit 25 Jahren der Zachäus-Kita arbeitet.

«Danke»-Komponist Martin Gotthard Schneider gestorben

05.02.2017 - BESTATTUNG IN FREIBURG

Freiburg/Konstanz (epd). Mit seinem "Danke"-Lied hielt sich Martin Gotthard Schneider wochenlang in den deutschen Charts. Der Hit aus dem Jahr 1963 machte den evangelischen Theologen und Kirchenmusiker international bekannt. Im Alter von 86 Jahren starb Schneider nun am Freitagabend in Konstanz, wie seine Familie am Samstag (4. 2. 2017) bekannt gab.

Signal der Ökumene

01.02.2017 - ZEHN JAHRE „CHARTA OECUMENICA SOCIALIS“ IN BADEN: CARITAS UND DIAKONIE BEKRÄFTIGEN GUTE ZUSAMMENARBEIT

Freiburg/Karlsruhe. Mit der Neuunterzeichnung der „Charta Oecumenica Socialis“ bekräftigten der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg und das Diakonische Werk Baden ihre seit langem bewährte und gute Zusammenarbeit. Am Mittwoch (1. Februar) setzten die beiden Vorstandsvorsitzenden, Diözesan-Caritasdirektor Bernhard Appel und Oberkirchenrat Urs Keller ihre Unterschriften unter das Dokument, das die beiden kirchlichen Wohlfahrtsverbände in Baden 2007 zum ersten Mal unterzeichneten und das bis heute bundesweit einmalig ist. Mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem anschließenden Empfang feierten Diakonie und Caritas in Freiburg das zehnjährige Bestehen der Charta.

Landesbischof besucht Diakoniekrankenhaus

01.02.2017 -
Freiburg. Gesundheitstag für Mitarbeitende am Mittwoch (1. Febr.) im Diakoniekrankenhaus: Auf dem Programm stehen Dehnübungen, Sommer-Curling, Handkraftmessung, Ernährungsberatung und Info-Stände. Das sind nur ein paar von zahlreichen Angeboten, die im kleinen Hörsaal, im Flur oder vor der Cafeteria alle Mitarbeitenden zum Mitmachen einladen. Mittendrin der Badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh.

Gottesdienst wird ins arabische übersetzt

24.01.2017 - dreisam3 WIEDER MAL INNOVATIV

Freiburg. Gottesdienste die simultan ins arabische übersetzt werden, bietet ab vergangenem Sonntag die evangelische Gemeinde „dreisam3“ an. Mit Hilfe einer App können arabische Gottesdienstbesucher die Feier mitverfolgen. Die Gottesdienste werden jeden Sonntag um 9.45 Uhr in der Evangelischen Montessori-Schule in der Merzhauser Str. 136 gefeiert.

 
 

Weitere Informationen

 
Kirche weltweit, jetzt auch mit Büro in Freiburg

Freiburg/Karlsruhe. Die Evangelische Landeskirche in Baden hat die Bedeutung der internationalen Gemeinschaft christlicher Kirchen und das Ziel weltweiter Gerechtigkeit bekräftigt. Direkte Verbindungen mit Partnerkirchen ermöglichten eigene Perspektiven und eine große Nähe zu Ereignissen der Weltpolitik, betonte Eberhard Deusch, der landeskirchliche Ökumenebeauftragte für Südbaden in Freiburg. So stünden aktuell Kontakte in die USA, zu Kamerun, aber auch – über den Ökumenischen Rat der Kirchen in Genf – zu den Vereinten Nationen im Vordergrund. Das neue südbadische Büro für Mission und Ökumene in Baden wird am kommenden Sonntag (12.02., 10 Uhr) in Freiburg mit einem Gottesdienst in der Auferstehungskirche offiziell eröffnet.

mehr ...
Familienzentren stellen sich vor
Quelle: Günter Hammer

Freiburg. Frühstück der Generationen, Stillcafé für Mütter, Kleiderbörse, Kinderbetreuung, Erziehungsberatung für Eltern, Ernährungskurse, Deutsch für Migrantinnen oder ein interkultureller Tanzkurs: Familienzentren bieten, was alle brauchen - dort, wo die Menschen sind. Als Spiegel eines Stadtteils zeigen sie, welche besonderen Lebenslagen hier existieren, aber eben auch, wie sie sich durch Begegnung und Austausch leichter bewältigen lassen. Wie dies konkret aussieht, veranschaulicht an mehreren Standorten die erstmalig stattfindende
Woche der Freiburger Familienzentren vom 6. bis 12. Februar 2017.

mehr ...
„Dido and Aeneas“ mit der Jugendkantorei
Quelle: privat
Nach dem Erfolg der Zauberflöte von Mozart vor drei Jahren hat die Jugendkantorei der Christuskirche diesmal eine szenische Aufführung der bekanntesten Oper von Henry Purcell vorbereitet. Aufführungen am
Sa. 28.01, 19 Uhr / So. 29.01. 17 Uhr in der Christuskirche
mehr ...
Jung und Alt unter einem Dach
Quelle: Ev. Stadtmission
Freiburg. Im Rahmen der „Woche der Inklusion“ der Stadt Freiburg laden die Evangelische Hochschule und die Evangelische Stadtmission Freiburg am Donnerstag, dem 16. Februar dazu ein, ihr intergeneratives Wohnprojekt kennenzulernen. Von 14 bis 18 Uhr stehen die Türen des „Seniorenwohnens am Adelhauser Klosterplatz“ in der Adelhauser Str. 29-31a für interessierte BesucherInnen offen.
mehr ...
Geht ein Leben ohne Wirtschaftswachstum?
Quelle: privat
Prof. Dr. Niko Paech ist ein prominenter Vertreter der "Postwachstums-Ökonomie". Im Interview sagt er, es gehe nicht um Verzicht. Aber es sei klug, sich des "Ballastes zu entledigen, der unser Leben verstopft".
mehr ...
Konfi-Cup mit Freiburger Team
Quelle: ekiba
Freiburg. Am diesjährigen Konfi-Cup nimmt am Samstag 4.
Februar auch ein Team aus Freiburg teil. Die gemischte Gruppe mit  Konfirmandinnen und Konfirmanden aus der Zachäusgemeinde (Landwasser) und aus der Lukasgemeinde (St. Georgen) ist eine von 20 Mannschaften, die in Lahr zusammen kommen. Der Konfi-Cup ist ein Hallenfußball-Turnier mit besonderen Regeln. Es wird vom Religionspädagogische Institut der badischen Landeskirche organisiert.
mehr ...